Effektives Content Marketing durch Storytelling - Modebranche & Kommunikation2.0

Artikel verfasst von:
Corrado Manenti
Helfen Sie uns, die Botschaft zu verbreiten!
Teilen Sie diesen Artikel:
Das Bild eines Megaphons, das effektives Content Marketing in der Modeindustrie mit einem narrativen Ansatz fördert.

Was ist Content Marketing in der Modebranche.

Content Marketing in der Modebranche umfasst Techniken zur Erstellung und Weitergabe relevanter und interessanter Inhaltesowohl textliche als auch visuelle Inhalte, die sich auf Ihre Marke beziehen. Diese Inhalte erzeugen genügend Engagement, um den Kaufprozess Ihrer Nutzer zu beeinflussen.

In der Modebranche gibt es viele Beispiele für Content Marketing: von der renommierten Vogue bis hin zum Modemagazin von H&M, das in den Geschäften verteilt wird, ist das Printformat ein "traditionelles" Beispiel für die Erstellung von Inhalten.

 In diesem Artikel Ich werde Ihnen einen Überblick über diese Disziplin geben und einige Ratschläge, wie Sie sie für Ihre Modemarke umsetzen können.

Eine Frau, die Content Marketing und Storytelling in der Modebranche einsetzt, während sie auf dem Boden eines Wohnzimmers sitzt.

Inhalte werden aus Geschichten geboren:

Die Macht der Erzählung zu verstehen, ist wie das Geheimnis hinter dem Erfolg großer filmischer Meisterwerke wie "Herr der Ringe" oder der universellen Anziehungskraft von Büchern wie "Harry Potter" zu entschlüsseln. 

Wir sind Wesen, die sich nach Geschichten sehnen; sie fesseln uns, regen uns emotional an und prägen sich nachhaltig in unser Gedächtnis ein.

Geschichten können eine Marke oder ein Produkt zum Leben erwecken und sie von gewöhnlichen Gegenständen in sinnvolle Elemente unseres täglichen Lebens verwandeln.

 Zum Beispiel Apple; Steve Jobs hat geschickt ein Epos um die Marke gesponnen und sie als rebellischen Helden positioniert, der gegen den unpersönlichen Konzernriesen IBM kämpft. Oder betrachten Sie, wie Nike hat seine Marke mit der Erzählung von Entschlossenheit und Erfolg gefülltein einfaches Paar Turnschuhe in ein Symbol der persönlichen Entfaltung zu verwandeln.

Wenn wir eine Geschichte erzählen, in der wir als Schöpfer, unser Produkt, der Kunde und unsere Marke vorkommen, entsteht eine faszinierende Erzählung, ein komplexes Mosaik, das das Publikum auf einer tiefen Ebene anspricht. 

Es geht nicht nur darum, die Funktionalität des Produkts zu veranschaulichen, sondern auch seine Bedeutung zu verdeutlichen und zu zeigen, wie es das Leben der Kunden verändern kann.

Stellen Sie sich Ihr Produkt als Hauptfigur in einer fesselnden Geschichte vor. Es ist Harry Potter, der eine Welt voller Magie entdeckt, die seine Vorstellungskraft übersteigt. Es ist der Ring der Macht in "Herr der Ringe", ein scheinbar unbedeutender Gegenstand, der das Schicksal einer ganzen Welt entscheiden kann. 

I Schöpfer? Es sind die weisen Mentoren, die den Helden auf seiner Reise begleiten, wie Albus Dumbledore oder Gandalf, die Wissen, Werkzeuge und Unterstützung bieten, um Hindernisse zu überwinden. 

Und die Marke? Es ist die faszinierende und lebendige Welt, in der sich die Geschichte abspielt, reich an Nuancen und Zusammenhängen, genau wie die imaginäre Welt von Hogwarts oder Mittelerde.

Eine Geschichte zu erzählen, in der all diese Elemente miteinander verwoben sind, ist nicht nur eine Marketingstrategie; ist eine Kunst, die das Publikum anspricht, inspiriert und eine emotionale Bindung zu ihm herstellt. 

Es ist ein Weg, dem Produkt einen tieferen Wert und eine Bedeutung zu geben, die über die reine Funktionalität hinausgeht. Und schließlich ist es ein Weg, eine Marke aufzubauen, die die Menschen nicht nur erkennen, sondern der sie sich zutiefst verbunden fühlen, eine Marke, die mit ihren Wünschen und Träumen übereinstimmt. 

Deshalb müssen wir eine Geschichte erzählen: Unsere Geschichte, die unserer Kunden und unserer Produkte.

 

Ein Mann mit einem Koffer, der bei Sonnenuntergang einen Torbogen durchquert, um in der Modeindustrie wirkungsvolle Geschichten zu erzählen.

Die Reise des Helden:

Das Modell der "Heldenreise" ist eine beliebte Erzählstruktur, die auf die Arbeit des Anthropologen Joseph Campbell zurückgeht. Es wurde in unzähligen Geschichten und Filmen verwendetund kann ein effektiver Weg sein, um Ihre Markengeschichte zu strukturieren. Hier sehen Sie, wie Sie die "Die Heldenreise zur Schaffung einer Markengeschichte:

  1. Die gewöhnliche WeltDies ist der Ausgangspunkt, an dem Sie Ihren Kunden (den Helden) in seinem alltäglichen Umfeld vorstellen. Es könnte zum Beispiel eine Person sein, die ihren einzigartigen Stil zum Ausdruck bringen möchte, aber Schwierigkeiten hat, Kleidung zu finden, die ihre Persönlichkeit widerspiegelt.

  2. Der Ruf nach AventuraHier steht der Kunde vor einem Problem oder einer Herausforderung, die sein normales Leben unterbricht. Es könnte die Frustration sein, dass er keine Kleidung findet, die seinem persönlichen Stil entspricht.

  3. Die Ablehnung des AufrufsAnfänglich mag der Kunde zögern, nach einer Lösung zu suchen. Er könnte denken, dass es zu schwierig ist, Kleidung zu finden, die zu seinem einzigartigen Stil passt.

  4. Treffen mit dem MentorAn dieser Stelle kommt Ihre Marke ins Spiel. Ihre Marke kann als Mentor oder Ratgeber präsentiert werden, der den Kunden mit den Ressourcen oder der Motivation ausstattet, um die Herausforderung zu meistern. Ihre Marke könnte zum Beispiel eine einzigartige und individualisierbare Bekleidungskollektion präsentieren.

  5. Überschreiten der ersten SchwelleHier beschließt der Kunde, die Herausforderung anzunehmen und sich auf unbekanntes Terrain zu begeben. Er entscheidet sich vielleicht, ein Kleidungsstück Ihrer Marke zu kaufen.

  6. Beweise, Verbündete und FeindeWenn der Kunde beginnt, Ihre Marke kennenzulernen, kann er auf Höhen und Tiefen stoßen. Einige Kleidungsstücke können ihm gefallen, während andere nicht seinen Erwartungen entsprechen. Außerdem kann er eine Gemeinschaft von anderen Menschen finden, die Ihre Marke lieben (die Verbündeten) oder auf Hindernisse stoßen (die Feinde).

  7. Annäherung an die tiefste HöhleDer Kunde bereitet sich auf das größte Hindernis oder die schwierigste Herausforderung vor. Das kann zum Beispiel die Bestellung eines maßgeschneiderten Kleidungsstücks bei Ihrer Marke sein.

  8. Die OrdaliaDer Kunde steht vor seiner größten Angst oder Herausforderung. Er erhält sein maßgeschneidertes Kleidungsstück und probiert es zum ersten Mal an.

  9. Die BelohnungNachdem er die Hürde überwunden hat, bekommt der Kunde, was er wollte. Er liebt das maßgeschneiderte Kleidungsstück und hat das Gefühl, dass er endlich eine Marke gefunden hat, die seinen einzigartigen Stil versteht.

  10. Die Rückkehr mit ElixierDer Kunde kehrt in seine normale Welt zurück, aber er hat sich etwas verändert. Jetzt trägt er sein individuelles Kleidungsstück mit Stolz und empfiehlt Ihre Marke an Freunde weiter. Die Geschichte endet damit, dass sich der Kunde dank der Hilfe Ihrer Marke selbstbewusster und authentischer in seinem persönlichen Stil fühlt. Er hat Hindernisse überwunden, sich seinen Ängsten gestellt und schließlich eine Marke gefunden, die seine Individualität widerspiegelt.

  1. Die AuferstehungDies ist ein optionales Element der Heldenreise, kann aber verwendet werden, um eine Renaissance oder Wiedergeburt darzustellen. Vielleicht hatte der Kunde eine so transformative Erfahrung mit Ihrer Marke, dass er beschloss, seine Garderobe mit Ihrer Kleidung komplett zu erneuern.

  2. Die Rückkehr nach HauseDer Kunde, der nun verwandelt und gestärkt ist, kehrt mit einem neuen Verständnis und einer neuen Wertschätzung für seinen einzigartigen Stil in sein tägliches Leben zurück. Er hat nicht nur eine Marke gefunden, die er liebt, sondern auch ein neues Selbstvertrauen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Verwendung des "Hero's Journey"-Modells für Ihre Markengeschichte Folgendes bewirken kann ein wirksames Mittel, um Ihre Kunden zu engagieren und zu motivieren. Erinnern Sie sich, Der Schlüssel liegt darin, Ihren Kunden als Held der Geschichte darzustellen und Ihre Marke als Mentor oder Führer, der ihm auf seinem Weg hilft.

Erstellen einer einprägsamen Geschichte und von Inhalten:

Geschichten, die auf dem Modell der "Heldenreise" basieren, sind aus mehreren Gründen besonders wirksam.

  1. Emotionales EngagementGeschichten berühren die Menschen emotional. Wir identifizieren uns mit den Helden, fühlen, was sie fühlen und wünschen uns, was sie sich wünschen. Eine gut erzählte Geschichte kann eine emotionale Bindung zwischen Ihrer Marke und Ihrem Kunden schaffen.

  2. Einfaches VerständnisDie "Heldenreise" ist ein universelles Modell des Geschichtenerzählens. Menschen auf der ganzen Welt erkennen und verstehen dieses Erzählmuster intuitiv, was es zu einer effektiven Methode macht, komplexe Botschaften zu vermitteln.

  3. Verbesserte EinprägsamkeitGeschichten sind leichter zu merken als Fakten oder abstrakte Statistiken. Wenn Sie Ihre Markengeschichte nach dem Modell der "Hero's Journey" erzählen, schaffen Sie im Wesentlichen eine einprägsame Geschichte, der Ihre Kunden folgen und die sie sich merken können.

  4. MarkendifferenzierungDurch die Verwendung einer einzigartigen und fesselnden Geschichte zur Beschreibung Ihrer Marke und Ihrer Produkte können Sie sich von Ihren Mitbewerbern abheben und ein einzigartiges Wertversprechen für Ihre Kunden schaffen.

Daher kann ein Hero's Journey"-Ansatz sehr vorteilhaft für Ihre Marke sein und Ihnen helfen, eine tiefere und bedeutungsvollere Verbindung zu Ihren Kunden herzustellen.

 

Eine Leuchtreklame beleuchtet den effektiven Weg des Content Marketings in der Modeindustrie durch Storytelling und 2.0-Kommunikation.

Was ist Content Marketing?

Content Marketing ist eine Marketingstrategie, die sich auf die Erstellung, Veröffentlichung und Verbreitung von qualitativ hochwertigen Inhalten für ein Online-Zielpublikum konzentriert. 

Das Ziel ist ein Publikum anziehen, ansprechen und bindenmit dem letztendlichen Ziel, positive Kundenaktionen auszulösen, wie den Kauf eines Produkts oder die Inanspruchnahme einer Dienstleistung.

In der zunehmend wettbewerbsorientierten Welt des Online-Marketings ist die Erstellung hochwertiger Inhalte nicht nur eine gute Praxis, sondern eine Notwendigkeit geworden. 

Das Publikum von heute ist von einer unendlichen Anzahl von Nachrichten bombardiert werden und Werbeanzeigen jeden Tag. Um herauszustechen, ist es wichtig, Inhalte zu erstellen, die sowohl nützlich als auch ansprechend sind.

Eine wirksame Content-Marketing-Strategie geht über die reine Produktwerbung hinaus. Sie umfasst einen Dialog und eine Verbindung mit Ihrem Publikum herzustellen und Inhalte anzubieten, die einen Mehrwert für dessen Leben darstellen. Dies kann die Aufklärung über relevante Themen, die Bereitstellung von Tipps und Tricks oder das Teilen von ansprechenden und inspirierenden Geschichten beinhalten.

 

Die Arten von Inhalten, die Sie für Ihre Marke verwenden können:

  1. Blog-BeiträgeBlogs gehören zu den beliebtesten Instrumenten des Content-Marketings und können äußerst effektiv dazu beitragen, die Online-Präsenz zu erhöhen und eine Autorität in der Branche zu etablieren. Blogbeiträge können eine breite Palette von Themen abdecken, von den neuesten Modetrends über Stiltipps bis hin zu Interviews mit Influencern oder Designern. Ich habe dies ausführlich besprochen in DIESER ARTIKEL.

  2. VideoVideoinhalte können ein wirkungsvolles Mittel sein, um das Publikum einzubinden. Dazu gehören Mode-Tutorials, Fotoshootings hinter den Kulissen, Interviews, Modenschauen und mehr. Videos können auf sozialen Kanälen, der Unternehmenswebsite oder Plattformen wie YouTube geteilt werden.

  3. Bilder und InfografikenIn der Modebranche sind Bilder von entscheidender Bedeutung. Schöne Produktbilder, Lookbooks, Mode-Infografiken und vieles mehr können die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und das Publikum ansprechen.

  4. eBooks und LeitfädenModeunternehmen können eBooks oder ausführliche Leitfäden zu verschiedenen Themen erstellen, z. B. zur Wahl des richtigen Kleides für einen bestimmten Anlass, zu passenden Accessoires oder zur Geschichte eines bestimmten Stils oder Modestücks.

  5. PodcastPodcasts sind zwar in der Modebranche weniger verbreitet, können aber eine gute Möglichkeit sein, ein Publikum zu erreichen. Sie könnten Interviews mit Modedesignern präsentieren, die neuesten Trends diskutieren oder sogar Geschichten über Mode erzählen.

  6. Benutzergenerierte Inhalte (UGC)Dies sind Inhalte, die von Ihren Kunden erstellt und geteilt werden. Sie könnten Ihre Kunden zum Beispiel dazu ermutigen, Fotos von sich selbst mit Ihren Produkten in den sozialen Medien zu teilen. Diese Art von Inhalten kann das Engagement und die Loyalität der Kunden erhöhen.

  7. Fallstudien und ErfahrungsberichteErfolgsgeschichten und Erfahrungsberichte von Kunden können sehr effektiv sein, um den Wert Ihrer Produkte zu demonstrieren. Dazu können Vorher-Nachher-Fotos, Geschichten darüber, wie ein bestimmtes Produkt das Leben eines Kunden verbessert hat, oder Produktbewertungen gehören.

  8. NewsletterDamit können Sie Ihre Kunden über die neuesten Kollektionen, Sonderangebote, Veranstaltungen und vieles mehr auf dem Laufenden halten. Newsletter können ein effektives Mittel sein, um mit den Kunden in Kontakt zu bleiben und sie zu ermutigen, Ihre Website wieder zu besuchen.

Denken Sie daran: Egal, für welche Art von Inhalten Sie sich entscheiden, wichtig ist, dass sie von hoher Qualität sind, für Ihr Publikum relevant sind und zu Ihrer Marke passen.

 

Verschiedene Arten von Inhalten:

Nicht alle unsere Inhalte haben die gleichen Lebenserwartung Ich hätte zweifellos bemerkt, wie oft, wenn wir einen Beitrag auf unserem persönlichen Instagram veröffentlichen, dieser nur ein paar Sekunden im Feed verbleibt und sofort von einer riesigen Menge anderer Inhalte überdeckt wird.

Noch nie zuvor waren wir gezwungen, ständig eine große Menge an Inhalten zu produzieren, um die Algorithmen der sozialen Netzwerke zu füttern, doch der Kampf um Aufmerksamkeit wird immer härter geführt. 

Bei der Erstellung eines Inhaltsplans für unsere Marke müssen wir uns über die (hypothetische) Dauer der einzelnen Inhalte im Klaren sein, damit wir mit der Zeit lernen, sie in der richtigen Kombination einzusetzen.

Immerwährender InhaltDies sind Inhalte, die langfristig relevant bleiben und nicht von bestimmten Trends oder Ereignissen beeinflusst werden. Mit dieser Art von Inhalten können Sie ständig neue Besucher oder Kunden anlocken. Beispiele für immergrüne Inhalte sind detaillierte Anleitungen, Blogbeiträge über die Pflege eines Kleidungsstücks oder die Geschichte Ihrer Marke.

Saisonaler InhaltDieser Inhalt ist zu bestimmten Zeiten des Jahres relevant, z. B. zu Feiertagen oder Modesaisons. Sie können diese Art von Inhalten im Voraus planen, um Ihr Publikum während dieser Zeiträume anzusprechen. Sie könnten z. B. einen Blogbeitrag über Modetrends im Frühjahr/Sommer oder ein Video-Tutorial über die Gestaltung eines festlichen Looks erstellen.

Trendbasierte InhalteDies sind Inhalte, die auf aktuelle Trends oder Ereignisse reagieren. Diese Art von Inhalten kann viel Aufmerksamkeit erregen, aber auch schnell an Relevanz verlieren. Beispiele hierfür sind ein Beitrag über ein aktuelles Modeereignis wie die Modewoche oder ein Social-Media-Post, der einen viralen Trend auf TikTok oder Instagram ausnutzt.

Ereignisgesteuerter InhaltDiese Inhalte sind an bestimmte Ereignisse geknüpft, z. B. an eine Modenschau oder die Einführung einer neuen Kollektion. Diese Art von Inhalten kann einen großen Rummel auslösen, aber ihre Relevanz kann abnehmen, sobald das Ereignis vorbei ist. Beispiele sind ein Social-Media-Post, der die Einführung einer neuen Kollektion vorwegnimmt, oder ein Video hinter den Kulissen einer Modenschau.

Benutzergenerierte Inhalte (UGC)Dieser Inhalt wird von Ihren Kunden oder Followern erstellt. Sie können in Bezug auf ihre Dauer sehr unterschiedlich sein, je nachdem, wie sie verwendet werden. Ein Foto eines Kunden, der ein Kleidungsstück Ihrer Marke trägt, könnte beispielsweise in einem Beitrag in den sozialen Medien verwendet werden, der eine relativ kurze Laufzeit hat, oder es könnte in einer Galerie auf Ihrer Website platziert werden, wo es für einen viel längeren Zeitraum verbleibt.

Denken Sie daran, dass eine wirksame Content-Marketing-Strategie umfasst oft eine Kombination all dieser Arten von Inhaltenum Ihre Marke frisch und relevant für Ihr Publikum zu halten.

 

Ein Mann demonstriert effektive Content-Marketing- und Storytelling-Techniken in der Modebranche, indem er ein Tablet mit einem Einkaufswagen darauf benutzt.

Messung der Wirksamkeit Ihres Content-Marketings auf Ihrer Website

Wie bei jeder anderen Marketingstrategie ist es auch beim Content Marketing wichtig, dass die Wirksamkeit Ihrer Maßnahmen zu messen. Die zu überwachenden Metriken hängen von den spezifischen Zielen ab, die Sie sich gesetzt haben, umfassen aber im Allgemeinen Folgendes:

  • Öffnungs- und Durchklickrate (CTR)Anhand dieser Zahlen können Sie feststellen, wie viele Besucher Ihre Inhalte lesen und wie viele mit ihnen interagieren.

  • Verweildauer auf der SeiteAnhand dieser Daten können Sie feststellen, wie viel Zeit die Besucher mit dem Lesen Ihrer Inhalte verbringen, was ein Indikator für ihr Interesse ist.

  • UmrechnungskursDies ist der Prozentsatz der Besucher, die eine gewünschte Aktion durchführen, wie z. B. das Abonnieren eines Newsletters oder den Kauf eines Produkts.

  • RückprallrateDieser Prozentsatz gibt die Anzahl der Besucher an, die Ihre Website verlassen, nachdem sie nur eine Seite angesehen haben. Wenn die Absprungrate hoch ist, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass die Besucher Ihre Inhalte nicht interessant oder relevant finden.

Zusätzlich zu diesen Metriken, es ist auch wichtig, das Feedback zu überwachen Ihrer Kunden. Kommentare und Bewertungen können Ihnen wertvolle Informationen über die Wahrnehmung Ihrer Marke, die Beliebtheit Ihrer Produkte und Ihrer Kommunikationslinie sowie die Qualität Ihrer Inhalte liefern.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Content Marketing in der Modebranche ein äußerst wirksames Instrument zum Aufbau und zur Festigung Ihrer Marke, zur Einbindung Ihres Publikums und letztlich zur Steigerung des Umsatzes sein kann. 

Allerdings, erfordert eine gut durchdachte StrategieQualitativ hochwertige Inhalte und ein ständiges Engagement für die Überwachung und Aktualisierung Ihrer Inhalte. 

Wenn Sie von mir und meinem Team bei der Entwicklung einer maßgeschneiderten Strategie für Ihre Branche begleitet werden möchten, buchen Sie einfach einen KOSTENLOSE BERATUNG VON HIER AUS.

WENN IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN HAT, SCHREIBEN SIE MIR UNTEN EINEN KOMMENTAR UND TEILEN SIE IHN MIT ANDEREN, ES WIRD MIR EIN VERGNÜGEN SEIN, IHNEN ZU ANTWORTEN ?

 
Corrado Manenti, der Designer der Designer, stellt seine Arbeit in Elementor Single Article #3277 vor.
2 2 Stimmen
Artikelergebnis
Abonnieren
Notificami
Gast
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Sie sprechen über uns

Einige der großen Zeitungen haben bereits mit großer Begeisterung und Aufmerksamkeit über unser Projekt und unsere Kunden berichtet. Diese Medienresonanz ist ein Beweis für unser Engagement und unsere Professionalität bei der weltweiten Förderung von Produkten italienischer Herkunft. In kürzester Zeit sind wir zu einem Bezugspunkt für das gesamte Segment der aufstrebenden Designer geworden 

de_DEGerman
Ein Mann im Anzug steht neben einer Schaufensterpuppe für einen Modeblog.
Designer werden

Designer werden

Wir antworten in der Regel innerhalb von 5 Minuten

Ich werde bald zurück sein

Designer werden
? Hallo und herzlich willkommen!
Haben Sie Fragen, die Sie uns gerne stellen möchten?
WhatsApp