Gemeinsam stark: So nehmen Sie am Wettbewerb von Chiara Ferragni und Pantene teil

Artikel verfasst von:
Corrado Manenti
Helfen Sie uns, die Botschaft zu verbreiten!
Teilen Sie diesen Artikel:
Gewinnspiel von Chiara Ferragni und Pantene, wie man gemeinsam teilnehmen kann.
In diesem Artikel behandelte Themen
GEMEINSAM STARK: WIE MAN AM WETTBEWERB VON CHIARA FERRAGNI UND PANTENE TEILNIMMT

Willst du auch an dem von Chiara Ferragni gesponserten Wettbewerb teilnehmen? In diesem Artikel erkläre ich, wie!

Eine Frau nimmt am Wettbewerb Forti insieme von Chiara Ferragni und Pantene teil und hält einen Goldring in der Hand.

Hallo und herzlich willkommen! Ich bin Corrado Manenti und in diesem Video sprechen wir über etwas sehr Interessantes, nämlich den Strong Together Wettbewerb, die Initiative von Chiara Ferragni zusammen mit Pantene zur Unterstützung innovativer Start-ups und weiblichen Unternehmertums.

Von heute an, dem Tag, an dem ich das Video drehe, haben Sie genau einen Monat Zeit, (heute ist der 21. August und diese Möglichkeit endet am 20. September) können Sie Ihr Projekt kostenlos einreichen und versuchen, einen Zuschuss von bis zu 75.000 ? zu erhalten, der unter den drei verdienstvollsten Finalisten aufgeteilt wird.

Denn abgesehen von der Initiative und allem anderen geht es für uns darum, herauszufinden, wie man an einem Wettbewerb teilnimmt und welche Eigenschaften unsere Idee haben muss, um von einer Jury, die bestimmte Dinge sehen wird, als interessant und sexy eingestuft zu werden. Darüber werden wir in diesem Artikel sprechen.

Ich möchte Ihnen gleich zu Beginn sagen, dass, wenn Sie ein Mann wie ich sind, dieser Wettbewerb nichts für uns ist, er ist nichts für Sie, aber es ist trotzdem interessant, dass Sie sich dieses Video ansehen, denn wir werden bestimmte Dinge sehen können, die die Grundlage für jeden Bewertungsprozess sind, egal ob Sie sich einem Investor vorstellen oder ob Sie an diesem oder einem anderen Wettbewerb teilnehmen wollen, denn die Merkmale, nach denen die Idee bewertet wird, sind mehr oder weniger immer die gleichen.

In diesem Artikel (Sie können auch die Podcast- und Video-Version finden) werden wir wie üblich unseren "Fashion Business Designer" verwenden, in dem ich die Bereiche identifiziert habe, die wir in der allgemeinen Sicht auf das Geschäft erforschen wollen, wenn wir über die Teilnahme an einem Wettbewerb sprechen.

Wie Sie wissen, wenn Sie mir folgen, deckt dieser Ansatz natürlich die gesamte mentale Karte aller Dinge in einer Sammlung ab.
Da wir hier natürlich ein Projekt entwerfen müssen und daher nicht die Teile der Kollektion bauen müssen, werden wir uns hauptsächlich auf die Idee, das Markendesign, ein wenig Marketing und vor allem auf den finanziellen Aspekt unserer Idee konzentrieren.

Denn wenn wir versuchen, Gelder zu erhalten, ganz gleich, ob sie aus einem Wettbewerb, einem Preisausschreiben oder einem regionalen Wettbewerb stammen, muss derjenige, der uns das Geld gibt oder es uns leiht oder es uns auf nicht rückzahlbarer Basis zur Verfügung stellt, natürlich wissen, wie wir es zurückerhalten wollen, und deshalb müssen wir im Einklang mit der Logik all dessen, was hinter unserer Idee steht, analysieren, welche Entwürfe wir hier machen werden, und dann, wie wir sie verkaufen und wie wir sie verteilen werden, und wie lange es dauern wird, bis wir unsere Kapitalrendite und damit unseren Return on Investment zurückerhalten. hinter unserer Idee, welche Entwürfe des Produkts wir hier machen werden und dann am Ende, wie wir es verkaufen werden und wie wir es vertreiben werden und in welcher Zeit wir den ROI, also den Return on Investment, erreichen werden.

Ich habe den Text der Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen hier bei mir, und ich werde mir die interessantesten Teile ansehen und dann zum Canvas zurückgehen und versuchen, einige Überlegungen darüber anzustellen, wie eine Idee innovativ sein und einer Jury verkauft werden kann, die ihre Güte ausschließlich auf konzeptioneller Basis, nicht einmal als Prototyp, bewertet.

Werfen wir zunächst einen Blick auf den Text der Ankündigung, den Sie über den Link unter diesem Video herunterladen können.
Es handelt sich um einen Aufruf zur Einreichung von Ideen und Neugründungen mit dem Titel "Strong Together" für weibliches Unternehmertum.

Schlüsselwörter: Frauen, Pose, Konstruktion.

Die erste Voraussetzung ist also, dass Sie eine Frau sind und in Italien leben.
Es spielt keine Rolle, ob Sie bereits ein Unternehmen haben, Sie brauchen nur eine Steuernummer, um eine juristische Person zu sein und teilnehmen zu können. Die erste Voraussetzung: Sie müssen eine Frau sein, über 18 Jahre alt und in Italien wohnhaft.

Die zweite Voraussetzung ist, dass das Unternehmen oder das Unternehmen, das Sie gründen wollen, aus mindestens 50% Frauen besteht oder dass Sie die Unternehmerin und damit diejenige sind, die die Idee auf den Weg bringt.

Was uns am meisten interessiert, ist, dass die Kandidaten für diesen Wettbewerb, aber auch für alle anderen Wettbewerbe, etwas wirklich Innovatives vorschlagen müssen, und so werden wir dann im Lichte von Canvas sehen, welche Elemente unsere Geschäftsidee innovativ machen können.

Ein wichtiger Punkt ist, wie ich bereits erwähnt habe, dass das Projekt finanziell nachhaltig sein und einen wirtschaftlichen Wert generieren muss (natürlich will ein Investor eine Rendite sehen) oder eine wichtige soziale Wirkung haben. Es kann also auch ein Projekt sein, das zunächst nicht kostendeckend ist, nicht weitergeführt wird, sich aber für eine makrosoziale Sache mit einer sehr starken Wirkung einsetzt (davon hört man heutzutage sehr viel) und daher der wirtschaftliche Wert absolut in den Hintergrund tritt.


Es liegt auf der Hand, dass niemand eine Idee finanzieren wird, die sich nicht rentiert. Dies ist die Grundlage für das Funktionieren von Unternehmen im Allgemeinen; daher muss Ihre Idee immer monetarisiert und verwertet werden.


Und es muss eine zeitliche Skala geben, die Sie analysieren, um zu sehen, inwieweit Sie im besten oder schlechtesten Fall Ihre Investitionen zurückerhalten und in der Lage sein werden, weiterzumachen.

Wie ich bereits sagte, haben wir ein Gesamtbudget von 75.000 Euro, das für ein oder mehrere Projekte verwendet werden kann.
Sie werden also nicht die ersten drei Projekte mit 75.000 Euro übernehmen, sondern auf der Grundlage von Leistung und Bewertung aufgeteilt.

Sicherlich ist es keine dieser Investitionen, die Sie zu Freudensprüngen verleiten, wenn Sie ausrechnen, dass drei unentschiedene Kandidaten 25.000? als Spende erhalten würden.
25.000 ist also sicherlich ein gutes Budget, um eine Idee zu verwirklichen, vor allem in der Modebranche, wo man sogar noch weniger ausgeben kann (viele der Projekte, die ich verfolge, beginnen mit Budgets von 10 - 15.000), also sind 25.000 sicherlich eine gute Idee.

Natürlich ist Geld nicht alles: Wenn die Idee nicht gut ist, wird viel Geld weggeworfen oder auf eine Art und Weise ausgegeben, die für die mittel- bis langfristige Planung eines Geschäftsprojekts sicherlich nicht effektiv ist.

Wir haben also die Modalitäten und den Zeitplan für die Teilnahme genau festgelegt.
Wie ich bereits sagte, ist der 20. August der Tag, an dem ich das Video aufnehme, so dass wir bis zum 20. September um 13.00 Uhr Zeit haben, die Unterlagen zu liefern.

Was müssen wir einreichen, um an diesem Chiara Ferragni Wettbewerb teilzunehmen?
Zuerst unsere Kontakte, dann müssen wir eine kurze Beschreibung des Projekts in nicht weniger als 150 Wörtern erstellen.

In Amerika nennt man das normalerweise "Pitch" oder "Lift Pitch", was in einem anderen Zusammenhang steht, d.h. wenn Sie Ihren Geldgeber in einem Aufzug treffen, eine Person, von der Sie wissen, dass sie an Ihrem Projekt interessiert sein könnte, müssen Sie in der Lage sein, ihr in 150 Worten oder 30 Sekunden oder einer Minute eine Zusammenfassung Ihrer Idee zu erzählen, so dass hier die Gabe der Synthese begünstigt wird, es ist kein Storytelling, sondern es ist einfach "Ich werde Ihnen in ein paar Konzepten, in 150 Worten erklären, warum meine Idee effektiv ist und warum Sie sie finanzieren sollten".

Das zweite Ersuchen ist ein Präsentationsdeck, bis zu 12 Folien, in dem wir ein wenig erläutern, wie unser Geschäftsplan über die Idee hinaus aussieht, also wie wir glauben, mit unserer Idee einen Gewinn zu erzielen, und dann müssen wir automatisch unsere Kosten für die Realisierung und die Kosten für die Vermarktung analysieren.

Der vierte optionale Punkt, den ich für sehr wichtig halte, ist ein Video-Pitch, also ein dreiminütiges Video, in dem Sie Ihre Idee vorstellen und ihr ein Gesicht geben können.

Ich denke, es ist immer wichtig (egal, ob man die Marke ist: also ob man der Vor- und Nachname, der Designer, der Schöpfer ist, oder ob die Marke einen ausgefallenen Namen hat), dass man auf irgendeiner Ebene sein Gesicht zeigt.
Gerade bei diesen Wettbewerben ist es sehr wichtig, dass man sich persönlich exponiert, ein Video macht, so wie ich es jetzt gerade vor dieser Kamera mache, damit Sie sehen können, was ich Ihnen sage.

Zu den zusätzlichen Anforderungen gehört also, ob Sie Prototypen oder Ideen haben (aber zu diesem Zeitpunkt denke ich, dass Sie entweder schon etwas in der Schublade haben und es für diesen Wettbewerb wiederverwenden wollen, oder dass Sie keine Prototypen haben; bauen Sie eine neue Idee und sehen Sie, ob sie von Interesse ist).


Unter den nicht-essentiellen Anforderungen ist dieser Video-Pitch jedoch auch sehr wichtig, denn wenn Sie vernünftigerweise ein Unternehmer sein wollen, oder ein Unternehmer, denn Sie könnten auch ein Mann sein und diesem Vortrag zuhören, weil Sie sich für andere Wettbewerbe interessieren, wenn Sie nicht in der Lage sind, leicht zu sagen, warum Ihre Idee anders ist, warum sie interessant ist, warum sie einen wirtschaftlichen Wert hat und warum ich einen Markt habe, der bereit ist, sie aufzunehmen, dann haben Sie ein grundlegendes Problem mit der Geschäftsidee. Ehrlich gesagt, ist das Geschäft nichts für schüchterne Leute, man muss sein Gesicht zeigen, und da die Start-up-Phase (die vom ersten bis zum dritten Jahr eines jeden Unternehmens geht) anstrengend und schwierig ist, ist es sehr wichtig, dass man seine Entschlossenheit und Energie einsetzt und das Geld, wenn man es einsetzen muss, denn natürlich sucht man keine Gelegenheit, d.h. man sucht nicht nach einer Gelegenheit, die einem "grünes Licht" für ein Projekt gibt, weil Ferragni einen dafür bezahlt. Nein, Sie müssen eine unternehmerische Idee haben und einen Traum, den Sie verwirklichen wollen. Wenn Sie an der Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen teilnehmen, ist das natürlich ein zusätzlicher Anreiz, aber auch wenn Sie nicht an der Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen teilnehmen, sollten Sie abwägen, wann und wie Sie beginnen wollen.

Wie wird unsere Idee bewertet?
Auch aus der Ankündigung (die Sie hier im Kleingedruckten sehen können, aber die Sie herunterladen können und finden, was ich Ihnen sage) wird nach Parametern bewertet werden, die für Start-ups jeder allgemeinen Standard sind. Wenn Sie mich hören, sprechen wir natürlich immer über Designideen, Objekte oder Mode, also Textilien in diesem Bereich.
Natürlich ist diese Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für Start-ups auch für viele andere Ideen offen, auf die wir jetzt nicht näher eingehen werden, so dass wir nur über die Bereiche sprechen werden, die meinen Ansatz und das, was Be A Designer ist, kennzeichnen.

Bei der Vorauswahl wird das erste Bewertungskriterium das Potenzial unseres Marktes sein, unsere Fähigkeit, mit dem Projekt mittel- bis langfristig einen Gewinn zu erzielen und es somit refinanzieren zu können, usw.
Wenn unser Markt sehr klein ist und keine soziale Resonanz hat, ist es natürlich schwieriger zu sagen, dass wir ein großes Marktpotenzial haben.
Die Mode hängt davon ab, das Marktpotenzial hängt auch vom Vertrieb ab und davon, wie sehr wir in der Lage sind, den Markt zu beeinflussen und ein bestimmtes Ziel zu erreichen, denn über den Markt zu sprechen ist sehr allgemein gehalten. Es gibt keine Kollektionen, es gibt keine Marken, die für alle gemacht sind, sondern sie sind natürlich viel spezifischer.

Die zweite Sache, die wir sehen werden, wenn wir zu Canvas zurückkehren, ist die Innovation, die Innovativität unserer Idee, d.h. die Einführung auf dem Markt von etwas, das es nicht gibt, oder einer Version, die es nicht gibt.

Dabei kann es sich um ein Produkt, eine Dienstleistung, ein Verfahren oder eine innovative Vertriebsmethode handeln. Darauf werden wir bei der Rückkehr zu Canvas noch etwas genauer eingehen.

Das dritte Merkmal ist ein Team: Wenn man allein ist, spielt das natürlich keine Rolle, Mode ist keine Ein-Mann-Band, man ist kein Musiker, der spielt, singt und dann buchstäblich auch noch singt und spielt.
Natürlich braucht man seriöse Partner und so wird bewertet, ob man vielleicht eine Idee hat und diese mit drei Freunden zusammen umsetzt oder eine Art Netzwerk zwischen Menschen mit ähnlichen Fähigkeiten aufbaut, die einem bei der Umsetzung der Idee helfen.

Die vierte Voraussetzung ist natürlich die Förderung und Entwicklung des weiblichen Unternehmertums. Wenn Sie also eine Wirkung haben, auch wenn es nicht nur um die Idee geht, sondern wenn Sie eine Versorgungskette haben, in der Sie eine weibliche Versorgungskette finden können, oder wenn Sie Arbeitskräfte in der Region einsetzen können, die das weibliche Selbstunternehmertum fördern und entwickeln können (Sie könnten eine Handwerkerin, eine Näherin und so weiter nehmen), dann könnte es interessant sein zu sagen, dass eine Idee dahinter steckt.

Natürlich muss die ganze Idee skalierbar sein. Wenn Sie also eine Sonderanfertigung oder eine maßgeschneiderte Sonderanfertigung machen, ist sie weniger skalierbar als die Idee, die sie hier erzählen wollen.

Denken Sie immer daran, dass wir unabhängig von der Geschäftsidee, die wir vor der Teilnahme am Wettbewerb haben, versuchen, ihnen die Idee zu geben, die sie haben wollen, und nicht versuchen, unser Unternehmen an ihre Idee anzupassen, denn das wäre sehr viel komplexer.

Natürlich brauchen wir einen vernünftigen Zeitrahmen, eine Vorstellung davon, wie lange es dauert, unser Projekt zu starten.

Lassen Sie uns nun zur Leinwand zurückkehren, um einige Überlegungen anzustellen, wie wir unsere eigene geeignet und attraktiv gestalten können.
Ohne eine gute Idee gibt es kein gutes Geschäft, und das ist vielleicht das Wichtigste: Wenn unsere Idee kurzfristig nicht tragfähig ist, dann erst recht nicht bei einem Wettbewerb, bei dem wir die Auswirkungen und die Nachhaltigkeit unserer Idee mittelfristig bewerten müssen.

Ein Businessplan für die Modebranche für den Wettbewerb von Chiara Ferragni und Pantene.

Schauen wir uns unser Canvas an (Sie finden dies in allen kostenlosen Ressourcen, in meinem Buch, es gibt also viele Möglichkeiten, Canvas zu nutzen).


Da ein globaler Ansatz für Einsteiger viel zu kompliziert sein könnte, werden Sie sehen, dass alle von mir erstellten aktuellen Materialien versuchen, die Verwendung von Canvas in den Kontext der von uns behandelten Themen zu stellen.

Jeder Teil des Canvas, den ich im Rahmen meines Studiums des Textilingenieurwesens als Diplomarbeit entwickelt habe, hat seine eigene Farbe: Markendesign ist rot, Kollektionsdesign ist blau, Marketing und Vertrieb sind gelb und schließlich ist der gesamte finanzielle und operative Teil grün, so dass sich diese Farben immer wiederholen.

In dieser farbenfrohen Version der Leinwand betrachten wir 7 Punkte, die wir erforschen möchten, um an diesem oder anderen Wettbewerben teilnehmen zu können.

Der erste Punkt ist unsere Idee. Wir werden später noch mehr ins Detail gehen, jetzt will ich nur einen Überblick über das geben, was wir sehen werden.

Der zweite ist unser Markt, also müssen wir das Produkt marktfähig machen, die Idee marktfähig machen, wir müssen ?fit? machen, um eine echte Interessensübereinstimmung zwischen unserer Idee und einem Zielmarkt herzustellen.

Der Referenzmarkt kann der Ihrer Konkurrenten, der großen Akteure, sein, aber jeder von uns hat natürlich auch Mikromärkte, Nischenreferenzmärkte, die wir sehr gut kennen müssen, wenn wir etwas verkaufen wollen, denn ich sage immer, dass die Produkte nicht außerhalb der Beziehung zwischen dem Designer, dem Schöpfer, der Sie sind, dem Produkt (das genau der Vermittler zwischen der Idee, der Realität und dem Schöpfer ist) und schließlich dem Kunden existieren. Wenn es diese Triangulation nicht gibt und sie nicht funktioniert, können wir viel über hypothetische Märkte, Marktsegmente, Premium, Massenmarkt, Einstiegsmarkt bis hin zum Luxusmarkt reden, aber das macht natürlich nicht viel Sinn.

Die dritte Sache, die wir bei dieser Art von Wettbewerb, an dem wir teilnehmen wollen, sehen müssen, sind die Entwürfe unserer Kleidungsstücke, nennen wir sie so, natürlich steht das Produkt im Vergleich zum Geschäftsmodell immer im Hintergrund.

Wenn wir die Bereiche des Canvas einfärben würden, würden wir sehen, dass der größte Teil der Schaffung einer Modemarke Marketing, Positionierung und Branding umfasst, die Teilbereiche des Marketings sind, so dass die 70% eines Modeunternehmens das Marketing und die 30% die Produkte sind.


Damit will ich Ihnen nur sagen, dass wir eine konkrete Vorstellung von etwas haben müssen und dass wir nichts Innovatives machen können, ohne auf Produktebene zu wissen, was auf den Markt kommen wird.

Eine weitere sehr wichtige Sache, denn das Produkt existiert nicht außerhalb unserer Kunden, unserer potenziellen Kunden, so dass wir unbedingt eine Projektion benötigen, ein Einkäufer oder mehr? ein Einkäufer derjenigen, die unsere Kunden sind.


Wenn wir nicht wissen, für wen wir die Produkte herstellen, hoffen wir einfach, dass sie jemandem gefallen, und daher ist es kein strategischer Ansatz, wie wir sehen, sondern einfach etwas, das ein wenig aus der Luft gegriffen und daher sehr problematisch ist.

Das Problem ist, dass dies das Erbe der Modeakademien ist, vor allem in Italien, wo es keinen unternehmerischen Ansatz gibt und man die 70% hinter der 30% der Kreation sieht.

Mein Ansatz ist völlig anders, denn ich bringe Sie dazu, alles als Ganzes zu sehen, und ich gebe dem Produkt sicherlich weniger Wert, weil es nur existieren kann, wenn es eine Rückspiegelung gibt, weil man sonst Geld und Erwartungen wegwirft, so dass man es sich nicht leisten kann, und es ist auch auf ethischer Ebene nicht richtig.

Sobald wir unsere Kunden identifiziert haben, ist es wichtig, eine Analyse der Vertriebskanäle vorzunehmen: Wir können die Wirkung unserer Idee nicht beurteilen, ohne zu wissen, wie sie vertrieben werden soll.

Eine Sache, die den Unterschied ausmacht, insbesondere für aufstrebende Designer, ist der Vertrieb: Wenn man am Anfang einen guten Vertrieb hat, kann man nach ein paar Kollektionen (zwei, drei oder vier) ein Geschäft von 150.000, 200.000, 300.000 pro Jahr haben, was viel oder wenig sein kann, aber auf jeden Fall ein Geschäft, bei dem ein Unternehmen, das ganz neu anfängt, sagt: "Verdammt, ich bewege etwas".

Wenn Sie denken, dass Sie mit Online-Kanälen beginnen und diese Bände verbreiten und herstellen können, muss ich Ihnen leider sagen, dass das unmöglich ist. Also die Vertriebskanäle: online, offline ... wir sprechen immer von Omnichannel, dann von Multi-Channel: Agenten, Showrooms, Läden und so weiter, und es ist immer sehr wichtig zu wissen, welche Projektion man in der finanziellen Phase haben kann: Wie hoch wird der Return on Investment sein und in welcher Zeit. Wenn Sie keine Ahnung von den Vertriebskanälen haben, werden Sie auch keine Ahnung von der Saisonalität haben.

Sie sind nicht wirklich verpflichtet, einer Saisonalität zu folgen, es sei denn, Sie haben Vertriebskanäle oder bedienen geografische Gebiete, die dies erfordern.

Der vorletzte Punkt (für den letzten Punkt muss man rechnen, und dazu gibt es wenig zu sagen, man muss genau wissen, wie hoch die Ausgaben sein werden, die vernünftig und gut gemacht sind).

Die Voraussetzung für diese Art von Wettbewerb ist der Entwurf eines Geschäftsplans, denn die Erläuterung der Idee und die Darstellung einiger Zahlen auf 14 Folien nimmt viel weniger Zeit in Anspruch als die Erstellung eines Geschäftsplans, der einen Marketingplan, eine Kostenanalyse, eine Produktionskette und so weiter voraussetzt.

Aber wir müssen eine feste Vorstellung von der Preisstrategie haben, d.h. welche Preise unsere Ideen und Kreationen haben werden.

Ohne dies ist es unmöglich zu wissen, welche Auswirkungen wir im Vergleich zu den bisherigen Vertriebskanälen auf den Markt haben könnten.

Mit diesen sieben Punkten können Sie also eine Idee verfeinern und dann einen Vorschlag machen, den Sie zu diesem Wettbewerb oder zu anderen schicken können.

Natürlich ist es schwierig, alles sofort zu klären. Wenn Sie einen kostenlosen Anruf benötigen, können Sie ihn unter dem Video buchen. Natürlich ist es uns eine Freude, leider haben wir auch nicht viel Zeit, um uns mit allen zu befassen, die an diesem Wettbewerb teilnehmen wollen, aber nachdem mich so viele unserer Kunden gefragt haben: "Kann ich mitmachen? Wie kann ich teilnehmen? Ist meine Idee für diese Art der Wettbewerbsbewertung geeignet? Ich habe mich entschlossen, dieses Video zu drehen, das Ihnen hoffentlich nützlich sein wird.

Ich bin Corrado Manenti, ich lade Sie ein, den YouTube-Kanal zu abonnieren, der immer aktualisiert wird, es ist eines der Dinge, die ich mag, Videos zu veröffentlichen, wenn Sie es noch nicht gelesen haben, empfehle ich mein Buch Willst du auch Designer werden? in dem ich Ihnen diesen ganzen Ansatz im Detail zeige und erkläre, wie Canvas funktioniert und wie Sie von Ihrer Idee zur Marktreife gelangen und mit einer neuen Kollektion von vorne beginnen können.

Das war's für dieses Video, bis bald!

[wpforms id="874" title="false"]

Hallo
Ich schreibe Ihnen über die endgültigen Ergebnisse im Vergleich zu dem, was Sie in dem Video gesagt haben
Ich hoffte, dass zumindest bei diesen Initiativen die Regeln eingehalten würden und es keine Heuchelei gäbe.
Ich fand, dass es eine gut organisierte Initiative war, mit dem Ziel, die Wirtschaft zu unterstützen, insbesondere in Italien.

Bei der Lektüre der Gewinnerliste stelle ich fest, dass sie nicht einmal ansatzweise mit den veröffentlichten Regeln übereinstimmt, die ich im Folgenden wiedergebe:
"POTENTIALITÄT? MARKT >> Fähigkeit des Projekts, Einnahmen zu erzielen, mögliche Replizierbarkeit des vorgeschlagenen Geschäftsmodells auf nationaler/internationaler Ebene
2. INNOVATIVITÄT? >> Verstanden als die Einführung eines neuen (oder deutlich verbesserten) Produkts/Dienstleistung/Prozesses auf dem Zielmarkt oder als Innovation in der Art und Weise, wie Produkte vermarktet oder vertrieben werden
3. TEAM >> Vollständigkeit des vorgeschlagenen Teams und Kompetenzen im Geschäftsfeld
4. Förderung und Entwicklung des weiblichen Unternehmertums
5. Soziale und/oder ökologische Auswirkungen
6. Zeitrahmen für den Start des Projekts".

Da ich bereits an Aufbauprogrammen teilgenommen und eines sogar gewonnen habe, weiß ich, wie sie funktionieren.

Wahrscheinlich war es in den Regeln falsch ausgedrückt, dass wir nicht nach Unternehmen, sondern nach Psychologen und sozialer Hilfe suchten. Ich finde, dass dies eine große Hilfe für die Frauenwelt ist und eine sehr starke Botschaft vermittelt. Aber verschwenden Sie nicht die Zeit derjenigen, die ein Unternehmen haben und den Markt des Landes mit ihren Ideen wirklich verbessern wollen, um Informationsseiten oder Psychologen oder Kindergärten zu bevorzugen, die sehr wenig in Sachen Innovation zu bieten haben.

Ich finde es unfair, in den Mitteilungen, dass Sie nach Unternehmerinnen suchen, alle hier aufzuführen.

Ich gratuliere den Finalisten und hoffe, dass die nächsten Initiativen besser mit den Vorschriften übereinstimmen werden.

Corrado Manenti, der Designer der Designer, stellt seine Arbeit in Elementor Single Article #3277 vor.
0 0 Stimmen
Artikelergebnis
Abonnieren
Notificami
Gast
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Sie sprechen über uns

Einige der großen Zeitungen haben bereits mit großer Begeisterung und Aufmerksamkeit über unser Projekt und unsere Kunden berichtet. Diese Medienresonanz ist ein Beweis für unser Engagement und unsere Professionalität bei der weltweiten Förderung von Produkten italienischer Herkunft. In kürzester Zeit sind wir zu einem Bezugspunkt für das gesamte Segment der aufstrebenden Designer geworden 

de_DEGerman
Ein Mann im Anzug steht neben einer Schaufensterpuppe für einen Modeblog.
Designer werden

Designer werden

Wir antworten in der Regel innerhalb von 5 Minuten

Ich werde bald zurück sein

Designer werden
? Hallo und herzlich willkommen!
Haben Sie Fragen, die Sie uns gerne stellen möchten?
WhatsApp