Wollen Sie, dass die Leute lesen, was Sie schreiben? Schreiben für SEO

Artikel verfasst von:
Corrado Manenti
Helfen Sie uns, die Botschaft zu verbreiten!
Teilen Sie diesen Artikel:

Auch wenn ein Unternehmensblog unterscheidet sich deutlich von einem persönlichen BlogEin Blog, der nicht gelesen wird, ist ein Blog, der nicht konvertiert, und ein Blog, der nicht konvertiert, ist eine Verschwendung von Zeit und Ressourcen.

Wenn Sie wollen, dass das, was Sie schreiben, gelesen wird, sind die ersten Werkzeuge, die Sie nutzen können, Suchmaschinen, die nicht der Feind der Kreativität sind, wie man uns jahrelang glauben machen wollte. Sie wollen, dass man Sie liest? Schreiben Sie für SEO.

- Wollen Sie, dass die Leute lesen, was Sie schreiben? Schreiben für SEO - 1

Unter den ersten Ergebnissen in Suchmaschinen zu sein

ist nicht wichtig, es ist das Einzige, was zählt, besonders in historischen Zeiten wie diesen, in denen bezahlter Traffic immer teurer wird!

SEO steht für Search Engine Optimisation (Suchmaschinenoptimierung) und bestimmt die Sichtbarkeit einer Website in den wichtigsten Suchmaschinen. Eine gute SEO-Positionierung verbessert den organischen oder natürlichen Traffic, d. h. den Traffic, der nicht durch Ihre bezahlte Werbung erzeugt wird.

In der Praxis führt ein gut optimierter Inhalt dazu, dass Ihre Website bei der Google-Suche zu den ersten Ergebnissen gehört, d. h. zu den einzigen, die jeder liest. Deshalb ist es nicht wichtig, die Standards der Suchmaschinen zu erfüllen, es ist das Einzige, was zählt.

Wir können getrost übersehen, dass eine Website nur dann gut indexiert werden kann, wenn sie über originelle und hochwertige Inhalte verfügt. Dieser Satz ist mittlerweile so oft von denjenigen zu hören, die für das Internet schreiben, dass er schon fast wie eine "Selbstverständlichkeit" erscheint. Gehen wir also davon aus, dass Ihre Beiträge nicht das Ergebnis von Copy-Paste sind und dass Sie Schlüsselwörter ausgewählt haben, die für Ihre Tätigkeit relevant sind.

Schreiben für SEO ist eigentlich Schreiben für Ihren potenziellen Kunden. Deshalb ist fast alles, was über sie gesagt wird, falsch. Schreiben für SEO bedeutet, einfach ausgedrückt, etwas zu schreiben, das für Ihre Leser von Bedeutung ist und das sie mit einer Google-Suche finden können.

- Wollen Sie, dass die Leute lesen, was Sie schreiben? Schreiben für SEO - 2

Stellen Sie sich vor, dass Ihr Leser über Google zu Ihnen kommt

Sie müssen sich einen Weg ausdenken, der seine Aufmerksamkeit erregt und ihn durch Ihr virtuelles Geschäft führt, bis er mit einem vollen Einkaufswagen an der Kasse ankommt.

Stellen Sie sich vor, dass Ihr Kunde eine Online-Suche durchführt und als Ergebnis dieser Suche auf Ihrem Blog landet. Das muss man schaffen und dann so gut wie möglich beibehalten.

Da das Geldverdienen mit einem Blog mit der Vermittlung Ihrer Professionalität und dem Aufbau einer Loyalität zusammenhängt, die mit der Zeit Leser in Kunden verwandelt, müssen Sie versuchen, Ihre Stärken und die von Ihnen angebotenen Dienstleistungen aus der Perspektive Ihrer Zielgruppe zu betrachten.

Woran könnte er interessiert sein? Welche Probleme könnte er lösen wollen? Was könnte er von Ihnen wollen?

- Wollen Sie, dass die Leute lesen, was Sie schreiben? Schreiben für SEO - 4

Benötigen Sie Beratung zu Ihrer Redaktionsstrategie?

Im Rahmen des Projekts Designer werden Wir bieten einen Beratungs- und Texterstellungsservice auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten

0 0 Stimmen
Artikelergebnis
Gast
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
de_DEGerman

Entdecken Sie meinen neuen Präsenzkurs in Mailand:

24-25 November und 6-7 Dezember

Sei ein Designer

Sei ein Designer

Reagiert in der Regel innerhalb von 5 Minuten

Ich werde bald zurück sein

Sei ein Designer
? Hallo und herzlich willkommen!
Haben Sie Fragen, die Sie mir gerne stellen möchten?
WhatsApp