Einführung in Marketing und Vertrieb

Artikel verfasst von:
Corrado Manenti
Helfen Sie uns, die Botschaft zu verbreiten!
Teilen Sie diesen Artikel:
Einführung 2021 in den Marketingvertrieb.

WIE FUNKTIONIEREN DIE MARKETING- UND VERTRIEBSKANÄLE? IN DIESEM ARTIKEL STELLE ICH IHNEN DEN DRITTEN QUADRANTEN DES MODEDESIGNERS VOR, DAS WERKZEUG, DAS ICH ENTWICKELT HABE, UM IHNEN BEI DER ENTWICKLUNG IHRER MODEMARKE ZU HELFEN

Hallo und herzlich willkommen zu diesem dritten Artikel der Fashion Business Akademie wo ich erkläre, wie der Canvas funktioniert, beginnend mit dem dritten Quadranten, dem Quadranten, der der Marketing und Vertrieb.

In früheren Artikeln die Sie HIER lesen können wir haben die Grundstruktur unserer Leinwand gesehen, in diesem Artikel werden wir uns mit dem dritten Quadranten beschäftigen, in dem wir die Architektur unserer Modemarke entwickeln werden!

BEVOR SIE MIT EINER KURZEN ERINNERUNG BEGINNEN:

  • Wenn Sie es noch nicht getan haben, ist es zum besseren Verständnis meines Ansatzes nützlich, die Leinwand auszudrucken! Sie finden alle Ressourcen in Ihrem privaten Bereich in der Fashion Business Akademie unter Ihr privater Bereich und greifen Sie auf den kostenlosen Videokurs zu, in dem Sie auch alle Materialien zum Herunterladen]

  • Das Canvas ist so konzipiert, dass es von meinem Handbuch begleitet wird: "Willst du auch ein Designer sein?" Am Ende jedes Kapitels findest du Übungen, um das Canvas richtig auszufüllen. wenn Sie es noch nicht gekauft haben, finden Sie es HIER

Wir sind beim dritten Quadranten unseres Fashion Business Canvas angelangt, der zwei unterschiedlichen, aber auf diese Weise miteinander verbundenen Bereichen gewidmet ist, nämlich Marketing und Vertrieb.

Marketing- und Vertriebsplan.

Wie wir also auf den Markt gehen und wie wir dann versuchen, das, was wir geschaffen haben, zu vertreiben. Wir wären keine Unternehmer, wenn wir nicht einzig und allein das Produkt herstellen würden, ohne uns Gedanken darüber zu machen, wie unsere Produkte die Kunden erreichen.

WIR MÜSSEN NICHT NUR PRODUKTE HERSTELLEN, SONDERN AUCH IN DER LAGE SEIN, SIE ZU VERKAUFEN:

Es gibt kein Produkt, das sich von selbst verkauft, also müssen wir uns zunächst einmal selbst engagieren, einen großen Teil unserer Fähigkeiten einsetzen und, wenn wir sie noch nicht haben, auf die Hilfe von Fachleuten zurückgreifen oder sie in Anspruch nehmen, um die Grundlagen dessen zu verstehen, was es bedeutet, mit einem Produkt auf den Markt zu gehen, das es noch nicht gibt, mit einer Marke, die in den meisten Fällen nicht existiert.

Beginnen wir mit dem Vertriebsmarketing, das den ersten Teil darstellt. Es ist wichtig, dass Sie festlegen, welche Vertriebskanäle Ihre Produkte nutzen werden.

Nicht alle Vertriebskanäle sind gleichzeitig nutzbar, so dass Sie eine Auswahl treffen müssen, insbesondere wenn Sie an den Endkunden verkaufen wollen. Rede von BTC oder BTB Sie verkaufen also an einen Vertriebshändler, der die Produkte dann an die Kunden weiterverkauft.

Das ist der erste große Unterschied, den man machen muss, wenn man direkt an Kunden verkauft und den Vorteil hat, dass man mehr Marge hat, weil man alles bezahlen muss, um zum Kunden zu kommen. Sie müssten die Werbekosten, die Marketingkosten und so weiter bezahlen. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie online oder offline verkaufen wollen.

Ein globales Marketing-Dreieck.

Wenn Sie hingegen einen Vertriebshändler suchen, wird die Suche schwieriger sein, aber andererseits werden Sie jemanden haben, der Ihre Produkte den Ladenbesitzern und Einzelhändlern vorschlägt, und auf der einen Seite werden Sie eine viel geringere Gewinnspanne haben, so dass Sie sehen müssen, wie Ihre Preisstrategie in beiden Fällen aussehen wird.

WIE WIR DEN RICHTIGEN PREIS FÜR UNSERE KREATIONEN FESTLEGEN:

Jedes Produkt hat seinen Preis, der Preis ist Fantasie in dem Sinne, dass wir nicht groß schießen können. Wenn unsere Marke nicht mit dem Preis übereinstimmt, den sie verlangt, haben wir natürlich Kosten, die wir in der analogen Phase des Kollektionsentwurfs gesehen haben.

Wir müssen für jedes Produkt von den Kosten ausgehend den Verkaufspreis festlegen! DIESE DISZIPLIN HEISST: PREISGESTALTUNG!

Wir erinnern uns an die Grundlagen: Wenn wir direkt verkaufen, haben wir nur die Kosten für das Produkt und einen Multiplikator.

Ein konzeptionelles Markendiagramm zur Einführung in Marketing und Vertrieb.

In dem Fall sieht er nur indirekt durch einen Verteiler. Wir müssen berücksichtigen, dass ein Vertreiber unseres Preises einen Multiplikator anwenden muss. Der Multiplikator beträgt in der Modebranche normalerweise 2,5, so dass wir sicherstellen müssen, dass unsere Produkte den Faktor 2,5 aushalten.

Ein Diagramm zur Veranschaulichung von Marketing- und Vertriebskonzepten neben einer Frau, die eine Kreditkarte hält.

Der Endpreis wird nicht der sein, den wir dem Einzelhändler nennen, sondern der, den er dem Endkunden in Rechnung stellt, und das wird genau dieser sein. Da sich Produkte nicht von selbst verkaufen, ist es natürlich wichtig, dass beide Teile dieses Canvas kanalübergreifend genutzt werden. Erstellen Sie eine wirksame Marketingstrategie, die alle Kanäle einbezieht.

SIND MARKETING UND VERKAUF DAS GLEICHE?

Marketing ist mit dem Verkauf verbunden, aber nicht dasselbe. Um den Markt zu erreichen, müssen wir uns also um unsere Werbemittel und -materialien kümmern, denn wir werden sie nutzen, um unsere Produkte zu präsentieren und den Kunden zu erreichen, was auch immer das sein mag.

Wir werden genau die Erstellung von fotografischen Inhalten und textlichen Katalogen benötigen, die wir in jedem Fall benötigen, um unsere Endkunden zu erreichen. Einer der größten Irrtümer besteht darin, zu glauben, dass es einfacher ist, online zu verkaufen, als ein Geschäft zu betreiben und Produkte zu verkaufen.

In Wirklichkeit ist es auch die Verpflichtung. Der Gedanke, dass der Online-Verkauf einfacher ist als der Verkauf mit einem kleinen Laden, ist eigentlich falsch.

Online ist alles sehr anspruchsvoll, und deshalb muss man sich, auch wenn man nur online verkaufen will, eine Struktur geben, als ob man ein Geschäft mit einem Lager mit Produkten und Angeboten usw. betreiben würde.

Dies wird Ihnen helfen, die richtige Marketingstrategie zu entwickeln, die dann auf zwei sehr wichtige Dinge:

  • Die Art der Beziehung, die wir mit unseren potenziellen Käufern aufbauen wollen

  • die Kosten, die wir aufwenden müssen, um den Markt zu erreichen, und die wir von unserem Endpreis abziehen müssen.

Marketing ist eine Beziehung zum potenziellen Kunden, sei es ein Einzelhändler oder der Endkunde und wird einerseits Werbung benötigen, so dass hier leider neue Kosten zu unserer Kostentabelle hinzukommen werden.

Ein Bild eines Geschäftsplans mit einer Einführung in Marketing und Vertrieb.

WERBUNG FÜR UNSERE ? OCCULT

Wir müssen dann entscheiden, wie viel wir investieren, um unsere Produkte in irgendeiner Form auf den Markt zu bringen, entweder indem wir einen Teil unserer Gewinnspanne durch einen Einzelhändler oder Verteiler aufgeben, oder indem wir Facebook, Google usw. bezahlen, oder sogar ganz banal eine Messe ist eine Werbemaßnahme, wenn wir an einer teilnehmen, eine Messe kostet Geld!

Ein Mobiltelefon und ein Laptop im Kontext von Marketing und Vertrieb.

Natürlich müssen all diese Kosten nacheinander aufgeschlüsselt werden, und dann müssen wir entscheiden, was für uns in Frage kommt und was nicht, und wie nachhaltig es auf Dauer ist.

Ein weiterer Punkt, der nicht unbedingt mit den Kosten zusammenhängt, sondern auch organisch entstehen kann, ist die Öffentlichkeitsarbeit, die wir benötigen, da :

unsere Marke ist ein triadische Beziehung zwischen uns Designern, dem Produkt und der Öffentlichkeit.

Wir müssen die Menschen dazu bringen, mit uns zu sprechen, wenn wir dies durch Pressemitteilungen, durch eine Pressestelle, die für uns spricht, oder durch Aktivitäten tun können. normale und echte Werbung, die wir für unsere Marke machen können.

Wir müssen bekannt sein, wenn wir unbekannt bleiben, wird es immer schwierig sein, durchzubrechen, und es wird immer ein neuer Anfang sein, wenn jemand, der uns nicht kennt, uns irgendwie kennen muss. vertrauen Sie uns.

DER AUFBAU VON VERTRAUEN IST DIE GRUNDLAGE JEDER BEZIEHUNG, AUCH DERJENIGEN, DIE WIR MIT UNSEREN GESPRÄCHSPARTNERN AUFBAUEN MÜSSEN.

Je mehr Menschen überzeugt sind von der sozialer Beweis Je mehr wir uns auf Veröffentlichungen und Bewertungen von Menschen stützen können, die von dem, was wir tun, begeistert sind, desto einfacher wird es, unsere Produkte zu vermarkten und zu verkaufen.

Eine weitere Möglichkeit, dieses PR-Thema aufzugreifen, besteht natürlich darin, Veranstaltungen zu organisieren. Menschen nehmen gerne an Veranstaltungen teil, das können Messen sein, das können Veranstaltungen sein, die genau dazu dienen, Ihre Produkte zu verkaufen.

Es ist also immer gut, wenn Sie in Ihrer Marketingstrategie, auch wenn Sie Direktverkäufe machen wollen, versuchen, Werbeveranstaltungen einzuplanen, bei denen Sie die Kollektion irgendwie vorbestellen oder sogar verkaufen können.

Es geht nicht immer um Modeschauen, sondern um viel kleinere Dinge, bei denen wir vielleicht mit der richtigen Synergie das richtige Publikum ansprechen können, und zwar eher mit Influencern als mit einflussreichen Leuten aus der Branche.

Sie werden erfolgreich sein.

SCHLUSSFOLGERUNG:

Sobald Sie die Marketing und Vertrieb verfügen Sie über die grundlegenden Elemente, um auf den Markt zu gehen, nämlich: der Preis Ihrer Produkte und Vertriebskanäle. Der nächste Quadrant ist den OPERATIONEN gewidmet.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Hinterlassen Sie mir unten einen Kommentar und teilen Sie ihn in Ihren sozialen Netzwerken mit allen, denen er gefallen könnte!

Das ist alles von Corrado! Bis zum nächsten Artikel!

Corrado Manenti, der Designer der Designer, stellt seine Arbeit in Elementor Single Article #3277 vor.
0 0 Stimmen
Artikelergebnis
Abonnieren
Notificami
Gast
0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen

Sie sprechen über uns

Einige der großen Zeitungen haben bereits mit großer Begeisterung und Aufmerksamkeit über unser Projekt und unsere Kunden berichtet. Diese Medienresonanz ist ein Beweis für unser Engagement und unsere Professionalität bei der weltweiten Förderung von Produkten italienischer Herkunft. In kürzester Zeit sind wir zu einem Bezugspunkt für das gesamte Segment der aufstrebenden Designer geworden 

de_DEGerman
Ein Mann im Anzug steht neben einer Schaufensterpuppe für einen Modeblog.
Designer werden

Designer werden

Wir antworten in der Regel innerhalb von 5 Minuten

Ich werde bald zurück sein

Designer werden
? Hallo und herzlich willkommen!
Haben Sie Fragen, die Sie uns gerne stellen möchten?
WhatsApp